Automatische Wassernachfüllanlage

Eine der wichtigsten Sachen bei einem Nanobecken ist eine automatische Wassernachfüllanlage. Es ist einfach nur nervig dauernd manuell Wasser nachzufüllen, gerade im Sommer bei höheren Außentemperaturen muss täglich oder sogar mehrmals täglich Wasser im Aquarium nachgefüllt werden. Die Verdunstung aus dem Hauptbecken ist besonders groß, wenn das Wasser durch Lüfter gekühlt wird. Eine Kühlung...

Weiterlesen

Ring frei für die Boxerkrabbe (Lybia tesselata)

Boxerkrabben oder lateinisch Lybia tesselata sind faszinierende Krabben, mit ihren maximal 3cm Körperdurchmesser eigenen sie sich hervorragend für Nanoriffe. Die Krabben ist nach meiner Beobachtung sehr friedlich allerdings werden Übergriffe auf sehr kleine Garnelen in der Literatur berichtet. Da meine kleinsten Insassen die Einsiedler sind habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht und der...

Weiterlesen

Technik im Nanoriff

In dieser Kategorie wird die Technik besprochen, welche in der Meerwasseraquaristik und vor allem sinnvoll in Nanoaquarien eingesetzt wird. Die einzelnen Unterkategorien widmen sich jeweils einem Thema und beinhalten Informationen zu speziellen Geräten. Allgemein ist ein relativ hoher Technikaufwand in der Meerwasseraquaristik nötig, um das fragile ökologische Gleichgewicht im Riff zu erhalten. Vor allem...

Weiterlesen

Das Technikbecken

Was ist eigentlich ein Technikbecken? Ein Technikbecken ist ein zweites Aquarium meist im Unterschrank des Schaubeckens (das eigentliche Aquarium mit dem Riff), welches die Technik zum Betrieb des Aquariums beinhaltet. Im Technikbecken findet sich also zumindest ein Abschäumer, eine Heizung und eine Rückförderpumpe. Es kann natürlich noch bedeutend mehr Elemente enthalten, wie ein Algenrefugium,...

Weiterlesen