Willkommen auf meinem Blog!

Hallo liebe Nanoriff-Enthusiasten,

viel habe ich hin und her überlegt und gelesen, fotografiert, studiert, gebaut und berechnet. Nun ist es endlich soweit. Mein Blog dasnanoriff soll nun endlich ins Leben treten und mit der Vision von diesem Blog wird gleichzeitig nach und nach ein einzigartiges kleines Nanoriff entstehen. An dieser faszinierenden Entstehungsgeschichte möchte ich die Welt teilhaben lassen. Und da ein Nanoriff nie aufhört, zu wachsen und sich zu verändern, wird es eine spannende Herausforderung werden, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten.

Warum ein Blog?

Der Wunsch, dasnanoriff als Blog zu gestalten hat ganz verschiedene Gründe. Ein Blog ist natürlich das Mittel der Wahl, einen sich allmählich entwickelnden Vorgang zu dokumentieren, mit allem was dazugehört, wie Bauanleitungen, Einkaufslisten, Buchbesprechungen, Tipps und Neuerungen. Das Ganze einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, bringt den Vorteil mit sich, dass man eine gewisse Verantwortung auf sich nimmt, regelmäßig zu berichten, den Beiträgen eine vernünftige Struktur zu verpassen und das Projekt nicht einfach abzubrechen. Außerdem macht es mehr Spaß und ist vielleicht dem einen oder anderen sehr nützlich.

Wer bin „ich“ überhaupt?

Von Beruf bin ich Astrophysiker. In meiner Freizeit liebe ich es zu reisen, am liebsten in solche Regionen wo ich mich in meinem Element fühle: ans Meer. Zum Schnorcheln, Schildkröten fotografieren, Windsurfen, Kiten und unter Strohsonnenschirmen plaudern und mit meiner Tochter Sandburgen bauen. Ich habe an vielen Orten in Deutschland gewohnt und auch ein paar Jahre in Kalifornien. Eine wirklich gute Zeit. Nun möchte ich die Welt des Meeres im Netz erobern.

Und was möchtet Ihr?

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr Euch durch Kommentare oder Diskussionen an meinem Blog beteiligen würdet. Auch Rückmeldungen über meinen Blog, ob per E-mail oder über die Kommentarfunktion oder über ein Like bei Facebook (kommt in Kürze) werden von mir sehr geschätzt. Ich werde versuchen, so schnell wie möglich zu antworten, falls es Fragen oder Diskussionsbedarf gibt.

Ich freue mich auf Euch!

Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>